Schloss
Sicheres Einkaufen
Rechnung
Kauf auf Rechnung
Rücksendung
Kostenloser Rückversand
Menü
heine
Startseite/Mode/Damenmode/Kleider/Kleider für Büro

Kleider für Büro

29

Kleider für adrette Büro-Outfits

Wenn der Dresscode „Business Formal“ oder „Business Casual“ lautet, sind Kleider für Damen eine gute Wahl. Der modische Klassiker garantiert einen professionellen Auftritt und wirkt gleichzeitig feminin. Passende Büro-Kleider gibt es in verschiedenen Längen, Farben, Schnitten und Stoffen. Sie variieren außerdem hinsichtlich ihrer Ärmellänge, Ausschnittform und Passform. So ist es ein Leichtes, für jeden Stil das individuell passende Büro-Kleid zu finden.

Wie sollte ich mich im Büro kleiden?

Büro-Kleider vereinen Eleganz und Komfort. Kein Wunder also, dass viele Businessfrauen sich für diese Outfit-Lösung entscheiden. Denn im Büro lautet der Dresscode häufig: Konservativ, professionell, seriös. Dieser Anforderung werden Sie gerecht, indem Sie Business-Looks in neutralen Farben wie Weiß, Beige, Taupe, Braun, Grau, Dunkelblau oder Schwarz tragen.

Was das Design Ihres Business-Kleides anbelangt, sollten Sie möglichst monochrome Modelle oder solche mit dezentem Muster vorziehen.

Ist der Dresscode eher locker können Sie für Ihr Business-Outfit auch zu einer Kombination aus dunkler Jeans und moderner Bluse greifen. Es muss nicht immer ein formelles Kleid für einen Tag im Büro sein.

Welche Kleider eignen sich für das Büro?

Bürotaugliche Kleider sorgen mithilfe femininer Designdetails und vorteilhafter Schnitte für maximales Wohlbefinden – den ganzen Tag. Zwar gilt es, einige Dresscode-Regeln zu befolgen. Dank der großen Designvielfalt aber können Sie Ihrer Persönlichkeit und Ihrem Modestil dennoch Ausdruck verleihen.

  • Etuikleid für einen eleganten Büro-Look: Mit einem Etuikleid entscheiden Sie sich für einen femininen Look im Büro, der Ihre Silhouette in den Vordergrund stellt. Etuikleider zeichnen sich in der Regel durch kurze Ärmel und einen waagerechten bis runden Ausschnitt aus. Ideale Kombination: Pumps und eine taillierte Kurzjacke.

  • Figurschmeichelnde Midikleider fürs Büro: Ein Midikleid verspricht maximale Bewegungs- und Beinfreiheit. Außerdem kaschiert dieses Design sämtliche Problemzonen. Besonders elegant wirken Midikleider als Outfit fürs Büro mit weitem Rockteil, die an der Taille eng zulaufen. Dadurch setzen Sie Ihre Taille perfekt in Szene und machen dennoch einen seriösen Eindruck. Diese Designs werden auch als Prinzesskleider bezeichnet. Mit Prinzesskleidern kreieren Sie einen schicken sowie komfortablen Büro-Look mit charmantem 50er Jahre Flair. Perfekte Begleiter: Kurze Blazer und zeitlose Kitten-Heels oder Ballerinas.

  • Strickkleider für einen hohen Komfort im Büro: Neben Büro-Kleidern aus klassischen Materialien zählen Strickkleider zu den beliebtesten Basics. Sie liegen sanft auf der Haut auf, garantieren einen hohen Tragekomfort und versprühen zeitlose Eleganz. Besonders ein Strickkleid mit Langarm ist das perfekte Büro-Kleid für kalte Herbst- und Wintertage. Optimale Kombinationsmöglichkeiten: Kurze Cardigans oder dünne Strickjacken und Stiefeletten aus Glattleder.

  • Jerseykleider für ein bequemes Tragegefühl im Büro: Mit einem Jerseykleid kreieren Sie einen komfortablen Büro-Look.
    Passend dazu: Tweed-Jacken und spitze Ballerinas oder Pumps.

  • Hemdblusenkleider für adrette Büro-Looks: Hemdblusenkleider zählen zu den absoluten Klassikern fürs Büro. Sie zeichnen sich durch ihren traditionellen Hemdkragen und ihre oftmals durchgehende Knopfleiste aus. Mit einem Blusenkleid machen Sie im Büro garantiert eine gute Figur. Achten Sie auf eine figurumspielende Schnittführung. Dennoch sollte Ihr Blusenkleid nicht zu weit ausfallen. Sollte das der Fall sein, können Sie Ihre Taille mit einem dünnen Ledergürtel betonen. Bestenfalls stimmen Sie diesen farblich auf Ihre Schuhe und Ihre Businesstasche ab. Ihr Hemdblusenkleid können Sie auch als luftiges Sommerkleid im Büro tragen, wenn dieses aus atmungsaktiver Baumwolle gefertigt wurde. Für das perfekte Outfit dazu: Dünne Ledergürtel und Loafer oder elegante Pumps.

An Tagen, an denen Ihnen die Kleiderwahl schwerfällt, ist ein schwarzes Kleid fürs Büro immer eine gute Wahl. Die schlichte Nichtfarbe verschlankt optisch die Figur, streckt die Silhouette, wirkt elegant und lässt sich außerdem leicht mit zahlreichen Kleidungsstücken kombinieren.

Wie kombiniere ich Kleider für das Büro?

Ihr neues Büro-Kleid können Sie mithilfe der richtigen Accessoires zusätzlich aufwerten. Setzen Sie auf zeitlosen Schmuck wie Perlenohrringe oder filigrane Ketten. Auf Statement-Schmuck oder strassbesetzte Accessoires sollten Sie hingegen verzichten.

Einen persönlichen Touch können Sie Ihrer Büro-Mode verleihen, indem Sie ein Halstuch, einen Gürtel oder eine Brosche zu Ihrem Outfit tragen, die für einen kleinen Farbklecks sorgen.

Zu den beliebtesten Kombinationen zu Kleidern fürs Büro zählen grundsätzlich Blazer, Tweedjacken und klassische Pumps oder Kitten-Heels. Mit diesen modischen Kombis gehen Sie immer auf Nummer sicher.

Weniger anzeigen
Unser Newsletter
Jetzt anmelden und 10% Rabatt sichern!

Ich möchte zukünftig über Angebote, Trends und Aktionen, die auf heine.de (betrieben durch die Heinrich Heine GmbH) ...

Mehr anzeigen
onsite footer anmeldung